Ich habe viele Experimente mit Eisenstahlplatten gemacht. Zum Teil liess ich sie draussen während eines Jahres rosten!

Da Acrylfarbe eigentlich überall haftet, konnten die Platten direkt überarbeitet werden. 

Bilder mit Eisenstahlplatten als Untergrund haben eine besondere Eigenschaft: Da ich sie nicht versiegle und das Eisen weiter oxidiert, verändern sich die Farben mit der Zeit...

30 x 30 cm Sand und Acryl auf Stahl


 
 

Werkarbeiten mit Rosteffekten und Patina faszinieren mich ganz besonders.

Für die meisten von uns bedeutet Rost Zerfall, Zersetzung. Ich hingegen finde die Farben, die durch das "Rosten" von verschiedenen Metalluntergründen im Zusammenspiel mit Oxidationsmitteln entstehen, absolut spannend.

So werden plötzlich Wellkarton, Holzkästen, Gipsbinden, Sand und ganz vieles mehr zu einmalig patinierten Objekten.

30 x 30 cm Wellkarton, Gips, Papier, Spachtelmasse, Kupferteile und Acryl auf Holzkasten

 

Interessante Arbeiten entstehen auch mit Zeitungsschnipseln oder alten Fotos.

3 Stk. 10 x 15 cm Sand, Zeitungen und Acryl auf Leinwand